Wertschätzung für den Werkplatz Schweiz

«Ich bin begeisterter Berater, Coach und Begleiter für mittelständische Industrieunternehmen, die ihre Wettbewerbskraft nachhaltig stärken wollen. Gemeinsam schaffen wir bestmögliche Prozesse, Strukturen und Rahmenbedingungen für Supply Chain Management, Produktions- sowie Beschaffungslogistik und verankern deren kontinuierliche Weiterentwicklung durch griffige Führungssysteme.»

Durch Direktimporte Standortnachteile ausgleichen

Viele kleinere und mittelständische Unternehmen müssen die häufig überteuerten Preise von Alleinimporteuren akzeptieren, die mittels protektionistischer Handelsstrukturen und Absprachen die Preise hoch halten. Für grössere Unternehmungen ein kleines Problem - diese haben oft die Möglichkeit, über ihr eigenes Unternehmensnetzwerk im europäischen Raum oder auch global zu sourcen.

Vielen KMUs bleibt dieser Weg jedoch verwehrt: Versuche, direkt beim europäischen Hersteller einzukaufen scheitern mit dessen Verweis an die Schweizer Vertretung oder erweisen sich als zu aufwändig.

Um dieses Handelshemmnis zu umgehen, bietet sich die Beschaffungsplattform meines Partners, ein Direktimporteur mit Sitz in Deutschland, als Alternative an. Er beschafft für Sie Ihre Materialien, bevorratet diese im eigenen Lager und liefert fast täglich frei Haus in die Schweiz. Dies schon in der dritten Generation und für namhafte Schweizer Unternehmen. Diskret, legal, verlässlich.

Möchten auch Sie auf europäischem Niveau einkaufen? Dann Nutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Site, ich werde so schnell wie möglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen.